Reinhold Brager (links) hatte den ADFC auf die Gefährdung für Radfahrer bei der Querung der Rechtsabbiegerspur an der Kreuzung Berliner Ring / Nordertorstriftweg in Nienburg aufmerksam gemacht. Berthold Vahlsing (rechts) vom ADFC-Kreisverband hat zusammen mit anderen Verbandsangehörigen die Situation vor Ort beurteilt und die Gefahrenlage bestätigt.

Reinhold Brager (links) hatte den ADFC auf die Gefährdung für Radfahrer bei der Querung der Rechtsabbiegerspur an der Kreuzung Berliner Ring / Nordertorstriftweg in Nienburg aufmerksam gemacht. Berthold Vahlsing (rechts) vom ADFC-Kreisverband hat zusammen mit anderen Verbandsangehörigen die Situation vor Ort beurteilt und die Gefahrenlage bestätigt.

26.11.2014

Pumpenhaus in der Kritik

ADFC: „Neue Gefährdung für Radfahrer am Berliner Ring“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. November 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen