Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


In ihrem Todeskampf habe die Stute mit ihren Hufen 20 bis 30 Zentimeter tiefe Gräben ins Erdreich gegraben. Symbolfoto: dentalfoto/stock.adobe.com

In ihrem Todeskampf habe die Stute mit ihren Hufen 20 bis 30 Zentimeter tiefe Gräben ins Erdreich gegraben. Symbolfoto: dentalfoto/stock.adobe.com

Voigtei 04.12.2019 Von Wiebke Bruns

„Quälerische Tiermisshandlung durch Unterlassen“

59-jähriger Voigteier hat mit seiner Berufung Erfolg / Landgericht hebt Urteil vom Amtsgericht auf / Es bleiben 1800 Euro Strafe

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

Anmelden und Tagespass kaufen

Mit Abo immer informiert!

DIE HARKE abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2019, 20:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen