Intensives Arbeiten in kleiner Gruppe: Sebastian Tränkner (rechts) referierte zum Thema „Dorfgemeinschaft“. Unter anderem wurde über die Einsetzung von Dorfmoderatoren diskutiert. Ney-Janßen

Intensives Arbeiten in kleiner Gruppe: Sebastian Tränkner (rechts) referierte zum Thema „Dorfgemeinschaft“. Unter anderem wurde über die Einsetzung von Dorfmoderatoren diskutiert. Ney-Janßen

Rehburg-Loccum 25.06.2017 Von Beate Ney-Janßen

Quo vadis, Rehburg-Loccum?

Gemeinsam Projekte in Verbunddorferneuerung entwickeln

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen