RFV Bötenberg-Wietzen mit besonderem Corona-Sportangebot

RFV Bötenberg-Wietzen mit besonderem Corona-Sportangebot

Freudige Gesichter des RFV Bötenberg-Wietzen.Foto: RFV Bötenberg-Wietzen

Durch die Kilometerchallenge des Reit- und Fahrvereins Bötenberg-Wietzen sind über 130 Vereinsmitglieder und weitere Begeisterte sportlich aktiv gewesen. Das Ziel der Challenge war, den Mitgliedern trotz der andauernden Coronapandemie etwas zurückzugeben, zusammen stark zu sein und diese Zeit gemeinsam durchzustehen.

Normalerweise finden innerhalb des Vereins gemeinsame Aktionen, Grillabende und Veranstaltungen statt, die aufgrund der derzeitigen Situation leider nicht möglich sind. Auch der Reitunterricht und das Voltigiertraining sind stark eingeschränkt. Daher war die Challenge eine willkommene Abwechslung.

Jeder konnte sich online anmelden und erhielt eine Startnummer. Die Aufgabe bestand darin, fünf Kilometer zu absolvieren und ein Beweisfoto mit der Startnummer einzusenden. Der Verein ist über die positive Resonanz erfreut und die Mitglieder haben verschiedene Aktivitäten, wie Laufen, Inliner- und Fahrradfahren oder Ausreiten gewählt.

Per Losverfahren konnten im Anschluss vielen Teilnehmenden unterschiedliche Gewinne überreicht werden. Ein großer Dank geht dabei an alle Sponsoren.