ILLUSTRATION - Eine Spritze wird vor einen Schriftzug "Impfung" gehalten. Foto: Friso Gentsch/dpa

ILLUSTRATION - Eine Spritze wird vor einen Schriftzug "Impfung" gehalten. Foto: Friso Gentsch/dpa

Berlin 12.08.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

RKI: Impfstoff könnte im Herbst 2020 verfügbar sein

Das Robert Koch-Institut (RKI) hält die Verfügbarkeit eines Impfstoffs gegen das Coronavirus noch in diesem Jahr für möglich.

„Vorläufige Prognosen lassen die Verfügbarkeit eines Impfstoffs (ggf. mehrerer) bis Herbst 2020 möglich erscheinen“, heißt es in einem Positionspapier, das am Mittwochnachmittag im Internet veröffentlicht wurde.

Es sei in jedem Fall unerlässlich, unverzüglich eine bundesweite Impfkampagne für den Zeitpunkt vorzubereiten, zu dem ein wirksamer Impfstoff zur Verfügung steht.

Gleichzeitig warnt das RKI vor überhöhten Hoffnungen: „Auch wäre es gefährlich zum jetzigen Zeitpunkt darauf zu vertrauen, dass mit einer Impfung ab dem Herbst 2020 die Pandemie beherrschbar wird, da Unwägbarkeiten wie Mutationen oder nur kurze Immunitätszeiten den Nutzen von Impfungen relativieren könnten“, heißt es.

© dpa-infocom, dpa:200812-99-143510/2

Positionspapier

Zum Artikel

Erstellt:
12. August 2020, 17:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.