Die Polizei vernahm bei dem verletzten Radfahrer deutlichen Atemalkoholgeruch. Foto: OscarStock - stock.adobe.com

Die Polizei vernahm bei dem verletzten Radfahrer deutlichen Atemalkoholgeruch. Foto: OscarStock - stock.adobe.com

Nienburg 16.12.2020 Von Sebastian Schwake

Radfahrer stößt mit Auto zusammen

Unfall im Kreisverkehr auf der Verdener Landstraße in Nienburg

Ein 41 Jahre alter Radfahrer ist am Dienstagabend bei einem Unfall im Kreisverkehr Celler Straße/Verdener Landstraße in Nienburg verletzt worden. Der Mann hatte mit seinem Rad den Fußgängerüberweg im Kreisverkehr stadteinwärts genutzt und war dort mit einem Auto zusammengestoßen. Der Radfahrer war nach Angaben der Polizei deutlich alkoholisiert. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Der Mann war nach dem Zusammenstoß auf die Straße gestürzt. Zufällig am Unfallort vorbeikommende Rettungssanitäter versorgten den verletzten 41-Jährigen zunächst als Ersthelfer und brachten den Mann anschließend in ihrem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo der Nienburger stationär aufgenommen wurde. Der unfallbeteiligte 24-jährige Seatfahrer aus Nienburg blieb unverletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Dezember 2020, 11:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.