Im Neustädter Stadtteil Dudensen ist ein Radlader in Flammen aufgegangen. MAK/Fotolia

Im Neustädter Stadtteil Dudensen ist ein Radlader in Flammen aufgegangen. MAK/Fotolia

Neustadt am Rübenberge 11.08.2019 Von Die Harke

Radlader geht in Flammen auf

40.000 Euro Sachschaden / Technischer Defekt kann nicht ausgeschlossen werden

Am Samstagabend, 10.08.2019, ist ein Radlader in einer Lagerhalle am Edelhofweg in Dudensen in Brand geraten. Das Feuer hat auch das Dach der Halle in Mitleidenschaft gezogen.

Nach ersten Informationen des Kriminaldauerdienstes Hannover hatte eine Anwohnerin gegen 22:00 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und dann Flammen in der nahegelegenen Lagerhalle bemerkt.

Die alarmierten Rettungskräfte fanden daraufhin den in Vollbrand stehenden Radlader in der Halle vor. Die Flammen hatten bereits Teile der Kunststoffeindeckung des Daches in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, derzeit kann ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 40.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
11. August 2019, 15:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.