Der kontrollierte Radler hatte ordentlich getankt. Symbolfoto: Successo images - stock.adobe.com

Der kontrollierte Radler hatte ordentlich getankt. Symbolfoto: Successo images - stock.adobe.com

Nienburg 17.06.2021 Von Die Harke

Radler mit 2,62 Promille unterwegs

Jetzt erwartet ihn ein Strafverfahren

Ein 43-jähriger Mann aus Nienburg ist am Mittwoch gegen 17.40 Uhr auf der Verdener Straße von einer Streifenwagenbesatzung der Nienburger Polizei kontrolliert worden. Der Radfahrer war aufgefallen, weil er während der Fahrt Schwierigkeiten hatte, seinen Fahrradlenker gerade zu halten und Schlangenlinien fuhr.

Während der Kontrolle schlug den Beamten bereits ein starker Geruch nach Alkohol entgegen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,62 Promille. Damit war die Fahrt für den Nienburger vorbei. Er musste die Polizeibeamten zwecks Blutprobe zur Dienststelle begleiten. Außerdem wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2021, 12:28 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Stoffratte71 17.06.202113:15 Uhr

Bei den Temperaturen muss man halt viel trinken... ??


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.