Radstreifen und Tempo 30 auf der Hannoverschen Straße kommen nicht bei allen gut an. Foto: Stosch

Radstreifen und Tempo 30 auf der Hannoverschen Straße kommen nicht bei allen gut an. Foto: Stosch

Nienburg 22.08.2022 Von Janina Stosch

Verkehr

Radstreifen spaltet die Gemüter: Das ist das Ergebnis der HARKE-Umfrage

Der Radstreifen auf der Hannoverschen Straße birgt großes Diskussionspotenzial. Während die Stadtverwaltung am Streifen festhält, spricht sich die Mehrheit der HARKE-Leser in unserer Umfrage gegen die Fortführung der Verkehrsmaßnahme aus.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. August 2022, 05:55 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen