Der Radweg an der K 20 von der Landesgrenze bis Sapelloh soll zu 75 Prozent aus dem Radverkehrsförderprogramm des Landes finanziert werden. Die blaue Linie ist der zweite Bauabschnitt, die rote Linie der 3. Bauabschnitt.Skizze: LGLN

Der Radweg an der K 20 von der Landesgrenze bis Sapelloh soll zu 75 Prozent aus dem Radverkehrsförderprogramm des Landes finanziert werden. Die blaue Linie ist der zweite Bauabschnitt, die rote Linie der 3. Bauabschnitt.Skizze: LGLN

Landkreis 04.06.2021 Von Arne Hildebrandt

Radweg nach Stöckse: Bau ab Herbst

Projekt an der K 20 soll 2022 verwirklicht werden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juni 2021, 17:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen