Raddestorf 28.03.2017 Von Die Harke

„Räuber und Gendarm“ am 13. Juli

Raddestorfer SPD beteiligt sich an Ferienspielen

Auf die Aktivitäten 2016 der SPD-Abteilung Raddestorf ging Vorsitzende Bärbel Kahlert bei der jüngsten Jahreshauptversammlung ein, zu der rund 80 Prozent der Mitglieder erschienen waren. Im Zuge der Raddestorfer Ferienspiele hatten sich die Sozialdemokraten beim Minigolf beteiligt. 300 Euro wurden für das neue Zelt der Jugendfeuerwehr Raddestorf gespendet. Drei Mitglieder – Patrick Gerke, Kareen Heineking-Schütte und Bärbel Kahlert – wurden für fünf Jahre in den Gemeinderat gewählt, außerdem vertritt Dietmar Beddig die SPD Raddestorf auf Samtgemeindeebene.

„Auch im Jahr 2017 möchte die SPD-Abteilung wieder an den Ferienspielen mit Frühstück und anschließendem ‚Räuber und Gendarm‘ am 13. Juli ab 10 Uhr teilnehmen“, teilt Kahlert mit.

Die Vorsitzende wurde ebenso wiedergewählt wie der 2. Vorsitzende Dietmar Beddig, Kassenwartin Rita Reckeweg-Block und Schriftführer Dietmar Beddig. Willi Ruch lud zum Gemeindezeltlager vom 19. bis 21. Mai auf dem Sportplatz Kreuzkrug ein, wo er ein Spanferkel braten wird.

Zum Artikel

Erstellt:
28. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.