Der Pkw musste abgeschleppt werden. Symbolfoto: ThamKC - stock.adobe.com

Der Pkw musste abgeschleppt werden. Symbolfoto: ThamKC - stock.adobe.com

Nienburg 13.07.2020 Von Die Harke

Rahden: Beifahrerin verletzt

Kontrolle verloren: Auto landet im Graben

Am Samstagnachmittag ist ein Autofahrer in Rahden/Varl in einen Straßengraben geraten. Dabei verletzte sich seine Beifahrerin.

Gegen 16.10 Uhr wurden die Einsatzkräfte zur Unfallstelle in die Varler Straße gerufen. Dort war zuvor nach ersten Erkenntnissen ein 62-jähriger Mann aus Hessisch Oldendorf mit einem Opel aus Wehdem kommend in Richtung Rahden unterwegs gewesen, als er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Wagen verlor.

So geriet das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten, bevor es einen Straßengraben durchfuhr und an einem Grundstückszaun zum Stehen kam. Hierdurch erlitt die Beifahrerin (59) Verletzungen und wurde von Kräften des Rettungsdienstes ins Krankenhaus Rahden gebracht. Der Pkw wurde abgeschleppt.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juli 2020, 11:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.