Motorsport

Benzingeruch in der Luft

Rund 1000 Zuschauer ließen sich in Bohnhorst von dröhnenden Motorengeräuschen beschallen. Einer von ihnen war HARKE-Redakteur Syam Vogt. Er schaute jedoch nicht nur zu, sondern nahm auch kurzerhand selbst Platz auf einem der Rasentrecker.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.