Nienburg 23.05.2016 Von Polizeipresse

Raub auf Spielhalle mit anschließender Täterfestnahme

Jeweils Freitag, 20.05.2016 und Samstag, 21.05.2016, zwischen 07.00 Uhr und 07.20 Uhr, überfiel ein 35-jähriger Nienburger zwei Spielhallen im Nienburger Stadtgebiet. In beiden Fällen forderte er unter Vorhalt eines Messer die Herausgabe von Bargeld. Anhand von Videoauswertungen konnte die Polizei den amtsbekannten Täter noch am Wochenende in seiner Wohnung festnehmen. In seiner Vernehmung war der Festgenommene geständig und wurde dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. Anschließend ist der Nienburger der Justizvollzugsanstalt in Sehnde zugeführt worden.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Mai 2016, 08:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.