Real-Betriebsrat sieht 10 000 Arbeitsplätze in Gefahr