Ein 39-jähriger Handwerker aus der Samtgemeinde Mittelweser soll im Jahr 2017 zwei Aufträge an einen Garten- und Landschaftsbaubetrieb aus Neustadt am Rübenberge vergeben und diesen für seine ausgeführten Arbeiten nicht bezahlt haben. Paul Hill/Fotolia

Ein 39-jähriger Handwerker aus der Samtgemeinde Mittelweser soll im Jahr 2017 zwei Aufträge an einen Garten- und Landschaftsbaubetrieb aus Neustadt am Rübenberge vergeben und diesen für seine ausgeführten Arbeiten nicht bezahlt haben. Paul Hill/Fotolia

Stolzenau 23.08.2019 Von Jörn Graue

Rechnungen für Bauaufträge nicht bezahlt

Amtsgericht sprach Handwerker frei / 39-Jähriger blieb 14.212 Euro für beauftragte Arbeiten schuldig

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
23. August 2019, 15:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen