Aus mehreren Teilen Deutschlands reisten am Samstagabend Leute aus der Neonazi-Szene nach Veltheim, um dort an einem von Marcus W. organisierten Konzert der Rockband „Oidoxie“ teilzunehmen. Foto: privat/MT

Aus mehreren Teilen Deutschlands reisten am Samstagabend Leute aus der Neonazi-Szene nach Veltheim, um dort an einem von Marcus W. organisierten Konzert der Rockband „Oidoxie“ teilzunehmen. Foto: privat/MT

Porta Westfalica 10.05.2022 Von Die Harke

Rechte Szene

Ehemalige Gärtnerei wird Nazi-Treff

Es war kein gewöhnliches Rockkonzert, das am Samstagabend in der ehemaligen Gärtnerei am Sprengelweg in Veltheim stattfand. Nein, in dem Gewerbeobjekt im ländlichen Bereich von Porta Westfalica trafen sich laut Beobachtern rund 100 Menschen aus der überregionalen Neonazi-Szene – das Rockkonzert, organisiert von Marcus W. aus Minden.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. Mai 2022, 12:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen