Horst Bruhnke, Geschäftsführer der Bremskerl-Reibbelagwerke Emmerling GmbH & Co.KG, und Marketingbeauftragte Jennifer Kirste mit einem Reibbelag, der für Beatmungsgeräte notwendig ist. Foto: Hildebrandt

Horst Bruhnke, Geschäftsführer der Bremskerl-Reibbelagwerke Emmerling GmbH & Co.KG, und Marketingbeauftragte Jennifer Kirste mit einem Reibbelag, der für Beatmungsgeräte notwendig ist. Foto: Hildebrandt

Leeseringen 21.04.2020 Von Arne Hildebrandt

Reibbeläge helfen, Menschenleben zu retten

Bremskerl in Leeseringen liefert Material für 40.000 dringend benötigte Beatmungsgeräte

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. April 2020, 19:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen