Nach zwei Strafen fuhr das WRT-Team um René Rast lediglich im Mittelfeld. Foto: WRT

Nach zwei Strafen fuhr das WRT-Team um René Rast lediglich im Mittelfeld. Foto: WRT

Le Mans 14.06.2022 Von Philipp Keßler

Motorsport

René Rast: Keine Zielflagge in Le Mans

Dabei ging es so gut los: Beim 24-Stunden-Rennklassiker im französischen Le Mans war für das WRT-Team um den Steyerberger René Rast frühzeitig Schluss. Ein Crash von Teamkollege Robin Frijns beendete das bis dahin sehr erfolgreiche Wochenende ohne Punkte.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juni 2022, 10:42 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen