Der Steyerberger Rennfahrer René Rast (linkes Bild) nahm am Mittwoch erstmals im Formel E-Rennwagen vom Team Aguri Platz und ließ sich das Cockpit von einem der Mitarbeiter erklären. Am heutigen Sonnabend startet er auf dem Berliner Stadtkurs als Gastfahrer neben ehemaligen Formel 1-Fahrern.Fotos: Rast

Der Steyerberger Rennfahrer René Rast (linkes Bild) nahm am Mittwoch erstmals im Formel E-Rennwagen vom Team Aguri Platz und ließ sich das Cockpit von einem der Mitarbeiter erklären. Am heutigen Sonnabend startet er auf dem Berliner Stadtkurs als Gastfahrer neben ehemaligen Formel 1-Fahrern.Fotos: Rast

Motorsport 20.05.2016 Von Helge Nußbaum

René Rast startet heute in der Formel E

Motorsport: Neben Ex-Formel-1-Pilot Nick Heidfeld und Daniel Abt absolviert er als dritter Deutscher einen Gastauftritt im Team Aguri

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
20. Mai 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen