Freie Parkplätze waren am Mittwochmorgen nur schwer an der neuen „Posten-Börse“ zu finden. Foto: Graue

Freie Parkplätze waren am Mittwochmorgen nur schwer an der neuen „Posten-Börse“ zu finden. Foto: Graue

Stolzenau 12.02.2020 Von Jörn Graue

Riesiger Andrang zur Neueröffnung der „Posten-Börse“

Rund 700 Kunden strömten in den ersten zwei Stunden in den Markt auf dem früheren Stolzenauer Kasernengelände

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. Februar 2020, 12:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen