Robert Atzorn: Seine Frau ist ihm das Wichtigste

Robert Atzorn: Seine Frau ist ihm das Wichtigste

Der Schauspieler Robert Atzorn und seine Frau Angelika Hartung sind noch immer glücklich verliebt. Foto: picture alliance / dpa

„Meine Frau war und ist der wichtigste Part für mein ganzes Leben, für meine Persönlichkeitsentwicklung“, sagte der 75-Jährige der Zeitschrift „Bunte“. Dass es bei den beiden so gut läuft, ist aber kein Zufall: „Ich bin (...) immer traurig, wenn Beziehungen kaputtgehen, viele Paare geben zu schnell auf. Wir haben mit unterschiedlichsten Therapien an unsere Beziehung gearbeitet“, verriet Hartung der Zeitschrift. Das Paar ist seit 1976 verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.

Robert Atzorn gehörte jahrzehntelang zu Deutschlands populärsten Schauspielern, war 2001 bis 2008 auch „Tatort“-Kommissar in Hamburg. 2017 zog sich Atzorn offiziell aus der Öffentlichkeit zurück. Am Freitag (04. September) erscheint jetzt seine Autobiografie „Duschen und Zähneputzen - Was im Leben wirklich zählt“. Auch Angelika Hartung schrieb Kapitel für das Buch.

© dpa-infocom, dpa:200902-99-399080/2