Musiker Erik Regul, Geschäftsführerin Olga Suin de Boutemard und Programmplanerin Marita Bührmann vom Nienburger Kulturwerk freuen sich auf die Kreis-Nienburger Künstler, die morgen bei der dritten „Open Stage“ auftreten. Nienburger Kulturwerk

Musiker Erik Regul, Geschäftsführerin Olga Suin de Boutemard und Programmplanerin Marita Bührmann vom Nienburger Kulturwerk freuen sich auf die Kreis-Nienburger Künstler, die morgen bei der dritten „Open Stage“ auftreten. Nienburger Kulturwerk

Nienburg 26.10.2017 Von Die Harke

Rock, Rap und eine Lesung

Dritte „Open Stage“ am Samstag im Nienburger Kulturwerk

Am Samstag, 28. Oktober, um 20 Uhr heißt es Bühne frei für alle Künstler, die sich für die Open-Stage-Veranstaltung im [DATENBANK=340]Nienburger Kulturwerk[/DATENBANK] beworben haben. An diesem Abend wird es eine bunte Mischung aus Musik, Wortkabarett, Klaviermusik, Rap und einer szenischen Lesung geben. Zum ersten Mal dabei ist Markus Mager vom Posthof, der eine Rezitation samt Voice-Switching des Buches „Sie sind ein schlechter Mensch, Mr. Gum!“ von Andy Stanton vorstellen wird.

Außerdem sind mit „MaxMcFin“ und dem „Brokeloher Beat Club“ gleich zwei Acts aus Brokeloh dabei und die Band „The Hicks“ wird mit ihren Coversongs Klassikern ein neues Gewand verleihen.

Die dritte „Open Stage“ des Nienburger Kulturwerks wird gefördert vom Landschaftsverband Weser-Hunte und der Stiftung der Sparkasse Nienburg. Das Kulturwerk präsentiert an diesem Abend neue Talente, Menschen mit Spielfreude, Lampenfieber und überraschende Momente.

In einer neuen Show, die alle zusammenbringt, die Spaß am Machen und Spaß am Mitmachen und Mitfiebern haben. In lockerer Atmosphäre, die es für Mitwirkende und Publikum einfach macht, gemeinsam einen tollen Abend zu verbringen. Und alles dient einem einenden Zweck: Spaß am Leben in einer kreativen und umtriebigen Region entwickeln.

Der Eintritt beträgt 3 Euro. Karten sind im Internet unter www.nienburger-kulturwerk.de sowie an der Abendkasse erhältlich.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Oktober 2017, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.