Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Marklohe 29.07.2019 Von Polizeipresse

Rücksichtsloses Überholmanöver verursacht Verkehrsunfall

Am frühen Montagmorgen, 29. Juli, kam es zu einer Kollision auf der B6. Eine 27-jährige Frau wurde aus der Samtgemeinde Marklohe mit ihrem Ford auf der Bundesstraße 6 von einem dunklen Audi geschnitten.

Kurz vor der Abfahrt wechselte sie auf den rechten Fahrstreifen, um von dort die Ausfahrt Oyle zu nutzen. Beim Fahrbahnwechsel wurde sie rechts von einem Auto überholt. Der Fahrer schnitt die 27-Jährige direkt vor ihrem Fahrzeug und setzte seine Fahrt auf der B6 fort. Die Frau erschrak, fuhr in der Gabelung von Ausfahrt und B6 geradeaus und kollidierte mit einer Warnbake und einem Hinweisschild. Bei dem Unfall blieb die Frau unverletzt.

Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Marklohe unter der Telefonnummer (0 50 21) 96 19 80 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2019, 14:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.