Helge Nußbaum DH

Helge Nußbaum DH

06.05.2016 Von Helge Nußbaum

Rückzug der VC

Die Nachricht über den Rückzug der Volleyballerinnen des VC Nienburg ereilte mich am Himmelfahrtstag etwas überraschend. Obwohl: Gerechnet hatten wir in der Sportredaktion schon etwas länger damit, dass es irgendwann vorbei sein wird – aber so schnell? Die Abmeldung des Teams um Denise Linke wirft den Nienburger Volleyball vorerst zurück in die Steinzeit – der TKW Nienburg stellt nun die höchstspielende Damenmannschaft in der Landesliga. Ich werde diese emotionalen Momente und diese Mädels, die die Heimspieltage zu einem Event machten, sehr vermissen. Sie boten den vielen Zuschauern, die in die BBS-Halle strömten, einen tollen Mix aus Sport und Entertainment. Wie soll Nienburg in Zukunft zwischen den großen Städten Hannover und Bremen in Sandwichposition bestehen? Diese Frage stellt sich nicht nur im Volleyball. Macht es auf Dauer Sinn, mit auswärtigen Akteuren möglichst hoch zu spielen? Für die VCN-Volleyballerinnen haben sich diese Fragen vorerst beantwortet, denn das Projekt ist nach sechs erfolgreichen Jahren ausgelaufen.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Mai 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.