Ein Feldrain mit mehrjährigen Blühstreifen von Wicke, Kamille, Rotklee, Wiesen-Margerite, Kerbel und verschiedenen Gräsern. Foto: Achtermann

Ein Feldrain mit mehrjährigen Blühstreifen von Wicke, Kamille, Rotklee, Wiesen-Margerite, Kerbel und verschiedenen Gräsern. Foto: Achtermann

Grafschaft Hoya 24.06.2020 Von Horst Achtermann

Rückzugsorte für die Feldlerche

Die Grünen aus der Samtgemeinde Grafschaft Hoya wollen kommunale Grünräume ökologisch umgestalten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juni 2020, 17:57 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Karte