Teheran 06.01.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Ruhani warnt Trump vor Drohungen gegen den Iran 

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat seinen amerikanischen Amtskollegen Donald Trump davor gewarnt, seinem Land zu drohen. Diejenigen, die die Zahl 52 erwähnten, sollten sich auch an die Zahl 290 erinnern, twitterte Ruhani. Trump hatte mit einem Angriff auf 52 iranische Ziele gedroht. Die Zahl steht für die 52 Amerikaner, die iranische Studenten im Jahr 1979 in der US-Botschaft in Teheran als Geiseln gehalten hatten. 290 Menschen waren 1988 ums Leben gekommen, als ein iranisches Passagierflugzeuges durch US-Raketen über der Straße von Hormus abgeschossen worden war.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Januar 2020, 20:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.