Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


München 01.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Rummenigge hofft auf deutsches EM-„Sommermärchen“ in München

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hofft nach dem schwierigen EM-Los der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei den drei Gruppenspielen in München auf eine Atmosphäre wie während der WM 2006 in Deutschland. „Ich wünsche ihnen ein Sommermärchen“, sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München und Ex-Nationalspieler in der Münchner Allianz Arena, in der Bundestrainer Joachim Löw im Juni 2020 in Gruppe F gegen Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal antreten muss. Der dritte Vorrundengegner der DFB-Auswahl steht noch nicht fest.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Dezember 2019, 13:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.