Vivien-Isabell Markwardt beim Bruchtest. Das Brett hält Ilhan Kaya. Foto: Budox

Vivien-Isabell Markwardt beim Bruchtest. Das Brett hält Ilhan Kaya. Foto: Budox

Nienburg 15.02.2020 Von Die Harke

Rund 100 Prüfungen abgelegt

Taekwon-Do: Im Nienburger Budox-Sportpark überzeugen Nachwuchstalente

Rund 100 Taekwondoka nahmen am ersten diesjährigen Turnier teil. In der ersten Kategorie war die Bewegungsform gefragt, auch Poomsae genannt. In der zweiten wurde der Bruchtest durchgeführt. Vor allem die DAN-Träger präsentierten anspruchsvolle Techniken.

Zu den teilnehmenden Schulen gehörten das Budox-Gym Nienburg, die Factory-Fighter Rethem, der TV Jahn Rehburg, der Sporttempel Gütersloh, der Fight-Club Basche und das Budox-Gym Stolzenau. Ganz vorn landeten schließlich die Gastgeber von der Weser.


Die Ergebnisse:

  • Poomsae, 1. Platz: Eugen Debel, Jannis Kirst, Sascha Angov, Elena Markwardt Thoms, Aron Gericke, Melanie Maas, Ayse Gül Ugurlukoc, Jeger Kanjo und Smilla Hoffmeyer.
  • 2. Platz: Marc Dillner, Nikolov Nedyalkov, Ivan Ivanov, Fynn Dillner, Hannes Angov, Emely Bunk, Jörg Ude, Michael Schug, Finn Dräger, Raman El Aabo, Torsten Hockemeier, Burak Ugurlukoc und Sahin Mehmet Sengönül.
  • 3. Platz: Naim Arda Jabri, Azad Deniz Ergül, Alexandra Kraft, Caner Sahin, Mehmet Karayel, Edonis Celaj, Jennifer Kaiser, Michael Berezovsky, Laura Hünecke, Jokubas Petrauskas, Fatmanur Sengönül, Luis Fabiano Thoms, Edib Rastoder, Ian Hünecke, Jens Bruns, Daven Spenst und Annegret von der Brelie.
  • Bruchtest, 1. Platz: Eugen Debel, Justin Kiank, Mehmet Karayel, Nikolov Nedyalkov, Aron Gericke, Melanie Maas und Ayse Gül Ugurlukoc.
  • 2. Platz: Elias Toprak, Sandreni Ruff, Jennifer Kaiser, Michael Schug, Ivan Ivanov, Jörg Ude, Jokubas Petrauskas, Vivien Isabell Markwardt, Hannes Angov, Finn Dräger, Torsten Hockemeier, Daven Spenst, Sahin Mehmet Sengönül, Burak Ugurlukoc und Jeger Kanjo.
  • 3. Platz: Naim Arda Jabri, Azad Deniz Ergül, Miral Toprak, Edonis Celaj, Alexandra Kraft, Marc Dillner, Caner Sahin, Maximilian Schrader, Azat Keklikci, Fynn Dillner, Michael Berezovsky, Laura Hünecke, Marlon Gericke, Jannis Kirst, Raman Al Aabo, Edib Rastoder, Elena Markwardt Thoms, Fatmanur Sengönül, Luis Fabiano Thoms, Ian Hünecke, Emely Bunk, Sascha Angov, Jens Bruns, Annegret von der Brelie und Smilla Hoffmeyer.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2020, 17:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.