Diese Angestellten aus dem öffentlichen Dienst folgten dem Aufruf der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft und fuhren zur Kundgebung nach Hannover.	Foto: Schwake Schwake

Diese Angestellten aus dem öffentlichen Dienst folgten dem Aufruf der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft und fuhren zur Kundgebung nach Hannover. Foto: Schwake Schwake

09.02.2010

Rund 200 Beschäftigte aus Kreis streikten

Arbeitskampf: Mit fünf Bussen zur Kundgebung gefahren / Bad und Stadtkontor geschlossen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Februar 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen