Verden 04.02.2019 Von Die Harke

Rund 300 Tiere im Angebot

Heute Auktion von Masterrind in Verden

280 abgekalbte Rinder, 31 Bullen und fünf Kühe – das ist das Auktionskontingent für die Zuchtviehauktion von Masterrind heute in Verden. „Speziell bei den Bullen fallen einige hochwertige Tiere mit extrem hohen Zuchtwerten auf“, schreibt der Veranstalter. Ein RZG von um oder sogar über 150 sei keine Seltenheit. Mit dem höchsten RZG im Kontingent könne ein „Gymnast“-Sohn aufwarten. Er erreiche 155 Punkte. „Im Angebot finden sich hervorragende Rinder mit besten Pedigrees aus extrem tiefen Kuhfamilien und einer sicheren Vererbung. Auch die Leistungen stimmen: 34 Kilogramm gibt jede Kuh im Angebot durchschnittlich pro Tag“, heißt es weiter.

Im Kontingent seien viele Töchter bewährter Vererber, so zum Beispiel eine „Merandy“-Tochter, deren Mutter mit EX-90 eingestuft wurde, und eine „Levant“-Tochter aus einer EX-90 Mutter.

„Beste Voraussetzungen also für Käufer, aber auch Zaungäste: Die Auktion bietet ein großes Potential an Auswahlmöglichkeiten und die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Holsteinzucht zu verschaffen“, heißt es abschließend.

Die Auktion in Verden beginnt um 10 Uhr. Die Körung ist für 9 Uhr vorgesehen. Der Auftrieb der Tiere wird bis um 8.30 Uhr abgeschlossen sein.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.