Die im Kreistag vertretenen Parteien machen sich langsam Gedanken darüber, wer im Oktober nächsten Jahres in Zimmer 1 des altes Landratsamts auf dem Chefsessel Platz nimmt.

Die im Kreistag vertretenen Parteien machen sich langsam Gedanken darüber, wer im Oktober nächsten Jahres in Zimmer 1 des altes Landratsamts auf dem Chefsessel Platz nimmt.

22.03.2010

„Rundum-Genie“ für Eggers-Nachfolge gefragt

Landratswahl Parteien wollen im September 2011 den Posten mit Fachkompetenz besetzen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen