Die Einsatzkräfte bringen die Steckleiter in Stellung. Foto: Geist

Die Einsatzkräfte bringen die Steckleiter in Stellung. Foto: Geist

Nienburg 03.07.2020 Von Die Harke

Runter kommen sie (nicht) immer...

Feuerwehr rettet junge Kletterin von einem Baum

Außergewöhnlicher Feuerwehreinsatz an der Nienburger Kreisgrenze: Die Feuerwehrleute aus Hagenburg/Altenhagen mussten am späten Donnerstagabend eine jugendliche Urlauberin von einem Baum retten.

Die junge Dame, die ihren Urlaub in der Region verbringt, kletterte in Höhe des Mastendamms zwischen Hagenburg und Steinhude auf einen Baum und traute sich anschließend nicht mehr herunter. Weil das Mädchen nicht pünktlich nach Hause kam, verständigten ihre Angehörigen die Polizei und begaben sich auf die Suche.

Nach gut zweieinhalb Stunden wurden sie fündig. Um das Mädchen herunterzuholen, wurde die Hagenburger Wehr alarmiert. Mit einer Steckleiter wurde die Jugendliche anschließend heruntergeführt und dem Rettungsdienst zur Kontrolle übergeben. Zwar stark durchnässt, aber unverletzt, konnte das Mädchen ihren Eltern übergeben werden.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juli 2020, 17:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.