Beide SG-Teams haben in heimischer Halle mit tollen Leistungen überzeugt, die erste Mannschaft schaffte es sogar aufs Treppchen: Cord Lannewehr, Vivien Bauer, Bastian Wiegmann, Sarah Lesemann, Frederike Pfaffe, Robin Lesemann, Christian Möller, Larina Tornow (hinten von links), Morten Mehmert, David Schilling, Mika Scharsitzke, Alexander Schlegel, Florentine Schöffski, Amelie Schröder, Aaron Möller (Mitte von links) sowie Marvin Schmidt, Thies Huth und Jan Thieleke (vorn v.l.). SG Pennigsehl/Liebenau

Beide SG-Teams haben in heimischer Halle mit tollen Leistungen überzeugt, die erste Mannschaft schaffte es sogar aufs Treppchen: Cord Lannewehr, Vivien Bauer, Bastian Wiegmann, Sarah Lesemann, Frederike Pfaffe, Robin Lesemann, Christian Möller, Larina Tornow (hinten von links), Morten Mehmert, David Schilling, Mika Scharsitzke, Alexander Schlegel, Florentine Schöffski, Amelie Schröder, Aaron Möller (Mitte von links) sowie Marvin Schmidt, Thies Huth und Jan Thieleke (vorn v.l.). SG Pennigsehl/Liebenau

Badminton 04.04.2017 Von Sascha Nerger

SG-Erste holt zuhause Bronze

Badminton: Starkes Abschneiden bei der norddeutschen Mannschaftsmeisterschaft der U19 / Die Zweite belegt Platz acht

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. April 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen