Protagonisten in Wendenborstel: Der Vorstand mit Klaus Leseberg, Uwe Dankenbring, Jörg Thies und Maik Bermann (hinten von links) sowie die Geehrten Reinhold Rabe, Hans-Jürgen Brase und Manfred Stuke (vorn v.l.). Dankenbring

Protagonisten in Wendenborstel: Der Vorstand mit Klaus Leseberg, Uwe Dankenbring, Jörg Thies und Maik Bermann (hinten von links) sowie die Geehrten Reinhold Rabe, Hans-Jürgen Brase und Manfred Stuke (vorn v.l.). Dankenbring

Wendenborstel 22.02.2017 Von Die Harke

SG steht vor Jubiläumsjahr

Jahreshauptversammlung: In Wendenborstel wird der Plan vorgestellt

Der Vorsitzende Jörg Thies begrüßte im Gasthaus Beermann mehr als 50 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung der [DATENBANK=709]SG Wendenborstel[/DATENBANK]. „Mit dem 50-jährigen Jubiläum, welches im Sommer unter anderem mit der Ausrichtung des Kreisfußballtages und einer Sportwerbewoche gefeiert wird, steht ein ganz besonderes Event an“, sagte Thies gleich zu Beginn. „Die derzeitige sportliche Situation beim Fußball sei durchaus zufriedenstellend“, berichtete Betreuer Gerd Leseberg, der für den verhinderten Spielertrainer Henrik Förster einsprang.

Einen großen Anteil nahmen an diesem Abend die Ehrungen ein. Thies bedankte sich zuerst bei Klaus Leseberg, der auch das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden im Verein ausübt, für 25 Jahre aktive Schiedsrichtertätigkeit. Es folgten die Ehrungen für Helga Trollst, die zehn Jahre in der Gymnastiksparte mitgewirkt hat. Für 40-jährige Treue wurden Manfred Stuke, Hans-Jürgen Brase und Reinhold Rabe mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Abschließend wurden moderate Beitragserhöhungen beschlossen und über den geplanten Ablauf des Jubiläums informiert, bevor die Versammlung mit Erinnerungen an die vergangenen 50 Jahre langsam ausklang.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.