Die Kinder und Jugendlichen präsentieren stolz ihre Abzeichen. Foto: SV Erichshagen

Die Kinder und Jugendlichen präsentieren stolz ihre Abzeichen. Foto: SV Erichshagen

Erichshagen-Wölpe 22.01.2020 Von Die Harke

SV Erichshagen vergibt stolze 127 Abzeichen

Sichtlich stolz verkündete Peter Linke, Spartenleiter der Leichtathleten bei der SV Erichshagen, die Verleihung von 127 Deutschen Sportabzeichen in seiner Begrüßung vor gut 140 Gästen.

„So viele habe ich noch nie vergeben“, sagte Linke und führte dabei aus, dass unter den 64 Kindern und Jugendlichen der Anteil von den Mädchen 36 und bei den Jungen 28 betrug. Bei den 63 Erwachsenen dominierten die Männer mit 45 Sportlern und die Frauenquote lag bei 18 Teilnehmerinnen. Deren Leistungen waren so gut, dass sie nur silberne und goldene Abzeichen erwarben. Unter den Geehrten befand sich auch der örtliche Ortsbrandmeister, der ermuntert wurde, doch in diesem Jahr mehrere Brandschützer zur Abnahme zu schicken.

Auch die SVE-Erwachsenen freuten sich über die Urkunden. Foto: SV Erichshagen

Auch die SVE-Erwachsenen freuten sich über die Urkunden. Foto: SV Erichshagen

Des Weiteren erhielten die Familien Borgs, Eichhoff, Fedler, Gröger, Grötzner, Heuer, Hockemeyer, Steinhauer und Treu das Familienabzeichen. Voraussetzung hierfür sind drei Teilnehmer. Seinen Dank und Anerkennung richtete Linke nicht nur an die Athleten, sondern auch an Thomas Zoll, Michael Borgs und Manfred Emken, die ebenfalls als Prüfer zugelassen sind und ihn immer tatkräftig unterstützen. Neu in dieser Runde ist Carsten Heuer, der sich im vergangenen Jahr dafür qualifizierte.

Der ebenfalls geehrte SVE-Vorsitzende Cord Steinhauer richtete seine Grußworte an die Anwesenden und wünschte ein sportlich erfolgreiches gesundes Jahr.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Januar 2020, 17:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.