Sabine Lüers-Grulke

Sabine Lüers-Grulke folgen

Redakteurin (Kultur)

Artikel

Live-Musik mit „Der kleinen Dorfkapelle“ bei freiem Eintritt gibt es am Sonntag, 22. Mai, im Bürgerpark in Hoya. Dort veranstaltet der Kulturkreis Grafschaft Hoya ab 11 Uhr zum ersten Mal ein „Picknick...mehr...

Das Freibad Wietzen ist in die Badesaison 2022 gestartet. Bei einer Wassertemperatur von mehr als 27 Grad fiel es den ersten Badegästen nicht schwer, ins warme Nass zu hüpfen.mehr...

Netzbetreiber Tennet soll und will eine neue Stromtrasse bauen: Elbe-Lippe-Leitung Nord soll sie heißen und die alte 380-kV-Leitung ertüchtigen, die seit den 1960er-Jahren weitgehend parallel zur 220-kV-Leitung...mehr...

Die Kindertagesstätte St. Gangolf in Wietzen hat jetzt das Evangelische Gütesiegel BETA erhalten. Im Rahmen einer Andacht in der Wietzener Kirche überreichte es Dr. Eva Berns vom Diakonischen Werk Niedersachsen...mehr...

Wieder einmal sorgte die Theateradaption eines bekannten Films für Begeisterung im Nienburger Hornwerk: Mit „Good bye Lenin!“ brachte das Theater für Niedersachsen (TfN) eine Tragikomödie auf die Bühne,...mehr...

Bäume an Straßenrändern können sich bei Unfällen als gefährliche Hindernisse entpuppen. Um die Gefahr zu mindern, wurden jetzt auch an der Bundesstraße 6 nördlich von Wietzen Schutz und Leitreinrichtungen...mehr...

Als Drei-Personen-Stück brachte am Montagabend das Tourneetheater Thespiskarren die Komödie „Miss Daisy und ihr Chauffeur“ nach Nienburg. Das gut besuchte Theater auf dem Hornwerk ließ sich begeistern...mehr...

Nienburgs „Filmeck“ ist verkauft: Ein Bauunternehmer aus Hannover hat das ehemalige Kino vergangenen Freitag erworben. Der ehemalige Nienburger überlegt jetzt, ob er dort Wohnungen bauen oder Gewerbe...mehr...

Vom 14. Mai bis zum 6. Juni finden die Weserfestspiele statt. Hier werden über 500 Jahre Musikgeschichte lebendig: in überraschenden Formaten und mit ungewöhnlichen Besetzungen, im Dialog mit anderen...mehr...