Sachbeschädigung am Freibad Hoya

Sachbeschädigung am Freibad Hoya

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Sachbeschädigung am Freibad Hoya. Foto: Schwake

An den Wochenenden vom 19. bis 21. Juni 2020 und 26. bis 28. Juni 2020 haben bisher unbekannte Täter in den späten Abendstunden ab 22 Uhr - nach Geschäftsschluss - den am Gelände des Freibades angrenzenden Maschendrahtzauns aufgeschnitten und beschädigt. Im Anschluss wurde das Gelände vermutlich durch die Verursacher unbefugt betreten.

Mögliche Zeugen, die zu oben genannten Zeiten auffällige Beobachtungen auf oder am Freibadgelände gemacht haben oder sonstige Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, geben können, melden sich bitte bei der Polizei Hoya unter 0 42 51 / 93 46 40.