Zum Saisonauftakt tritt der Chor der Kirchengemeinde Steyerberg, „Chorlaut“, im Kloster Schinna auf. Chorlaut

Zum Saisonauftakt tritt der Chor der Kirchengemeinde Steyerberg, „Chorlaut“, im Kloster Schinna auf. Chorlaut

Schinna 16.05.2019 Von Annika Büsching, Von Die Harke

Saisonstart mit Konzert

Im Kloster Schinna ist im Sommer wieder viel los / „Chorlaut“ am 25. Mai

Der Förderverein Kloster Schinna steht in den Startlöchern für die Sommersaison. Auch in diesem Jahr sind die alten Gemäuer gern genutzte Kulisse für Veranstaltungen aller Art – mit der „Landpartie“ am ersten Septemberwochenende als Höhepunkt. Den Auftakt macht am Sonnabend, 25. Mai, „Chorlaut“ aus Steyerberg: Von 17 bis 19 Uhr ist ein Konzertabend in der Klosterkirche geplant. „Chorlaut“ ist der Chor der St. Katharinengemeinde Steyerberg, ein gemischter Chor, der vierstimmig singt. Das Repertoire umfasst geistliche, aber zum großen Teil auch weltliche Lieder. „Wir singen Pop, Gospel, volkstümliche und kirchliche Lieder, Schlager, Oldies und klassische Stücke in allen möglichen Sprachen. Besonders wichtig: wir tun es gern und haben Spaß daran!“, teilt die Gruppe mit.

Seit März dieses Jahres steht der Chor unter der Leitung von Björn Martin Reinhardt, der einigen durch das Björn-Reinhardt-Quartett bekannt sein dürfte.

Abschließend weist „Chorlaut“ darauf hin, dass neue Mitglieder immer willkommen sind – insbesondere männliche Sänger! Wer interessiert ist, kann sich vorab über www.chorlaut.com informieren und einen Blick auf die Homepage des Chores werfen.

Veranstaltungen im Kloster

  • 25. Mai, 17 Uhr: „Chorlaut“ in der alten Klosterkirche;
  • 30. Mai (Christi Himmelfahrt), 10 Uhr: Freiluftgottesdienst im Innenhof des
  • Klosters, tagsüber Klosterparty mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken;
  • 15. Juni, 17 Uhr: Frauenchor und Band in der alten Klosterkirche;
  • 28. Juni: Sommerfest der Landfrauen unter dem Motto „Alles unter einem Hut“;
  • 6. bis 8. September: „Landpartie“;
  • 14. September, 17 Uhr: Akkordeono

Zum Artikel

Erstellt:
16. Mai 2019, 13:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.