Eltern sollen in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya finanzielle Unterstützung für das Schulessen bekommen. Foto: Gerhard Seybert/AdobeStock

Eltern sollen in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya finanzielle Unterstützung für das Schulessen bekommen. Foto: Gerhard Seybert/AdobeStock

Hoya 24.07.2022 Von Nikias Schmidetzki

Teilhabe

Samtgemeinde Hoya zahlt, damit möglichst alle am Schulmittag teilnehmen können

Die Samtgemeinde Grafschaft beteiligt sich ab dem Schuljahr 2022/2023 an den Kosten für das Mittagessen der Kinder in den Grundschulen und Kindertagesstätten und übernimmt die Kosten, die über den Eigenanteil von vier Euro pro Essen hinausgehen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juli 2022, 19:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen