Der Sankt Lebuin Chor ist kein Projektchor mehr, sondern ein eigenständiger Chor. sankt lebuin Chor

Der Sankt Lebuin Chor ist kein Projektchor mehr, sondern ein eigenständiger Chor. sankt lebuin Chor

Pennigsehl 12.12.2017 Von Die Harke

Sankt Lebuin Chor singt zum dritten Advent

Aus dem Projektchor ist ein festes Ensemble geworden

Traditionell zum dritten Advent lädt der Sankt Lebuin Chor wieder zum Konzert in die Kirche nach Pennigsehl ein: am Sonntag, 17. Dezember, um 17 Uhr. Gemeinsam mit der Nienburger Band „Pastime“, die an diesem Tag nahezu „unplugged“ und damit ohne aufwendige Verstärkung auskommt, gestaltet der Chor ein musikalisches Programm, bestehend aus verschiedensten Einheiten von klassischer Musik über ganz individuell interpretierten Taize-Gesang bis hin zu internationalen Weihnachtsklassikern. Das Repertoire ist vielfältig und verspricht wieder entspannte Besinnlichkeit und die gemütliche Einstimmung auf Weihnachten.

Im Anschluss an das Weihnachtskonzert stehen Getränke und Gebäck bereit.

In diesem Jahr präsentiert sich der mittlerweile auf 25 Mitglieder angewachsene, gemischte Chor unter der Leitung von Dr. Peter Hüffmann erstmals als ein eigenständiger Chor.

Obwohl ein großer Teil der Sänger bereits in den vergangenen sechs Jahren jeweils in der Adventszeit durch musikalische Beiträge und Konzerte begeisterte, handelte es sich jedes Jahr aufs Neue um ein musikalisches, jedoch zeitlich begrenztes Weihnachtsprojekt.

Hierzu trafen sich die Mitstreiter immer einige Wochen vor der Weihnachtszeit, um sich auf das bevorstehende Adventskonzert vorzubereiten. Im Anschluss daran endete das Projekt bis zur nächsten Vorbereitungsphase für die Weihnachtszeit.

Seit August haben sich die bereits dazugehörenden Sänger und weitere Interessierte zu einem festen Chor formiert.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.