Heimatvereinsvorsitzender Klaus Gosewehr (links) und Stellvertreter Ulrich Feldmann vor dem ehemaligen Schafstall, der im kommenden Jahr einen neuen Stellplatz finden wird. Foto: Becker Becker

Heimatvereinsvorsitzender Klaus Gosewehr (links) und Stellvertreter Ulrich Feldmann vor dem ehemaligen Schafstall, der im kommenden Jahr einen neuen Stellplatz finden wird. Foto: Becker Becker

08.06.2011

Schafstall im „Golddorf“ Nordel soll umgesetzt werden

Ensemble: Das rund 170 Jahre alte Gebäude wird vermutlich ab Frühjahr 2012 das Areal am Spieker und Spritzenhaus weiter aufwerten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juni 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen