13.01.2013

Schauspielhaus Hannover kommt

„Mickybo und ich“ und Irish-Folk mit Old Chapel Five am 25. Januar in der Alten Kapelle

Haßbergen (DH). Das Schauspielhaus Hannover kommt am Freitag, dem 25. Januar, nach Haßbergen. Gespielt wird das nordirische Stück „Mickybo and me“ von Owen Mc Cafferty.

Mickybo und Mojo leben im Belfast der frühen 70er Jahre. Eine Brücke trennt die Stadtteile, aber auch die Welten, in denen sie leben. Es ist die Zeit der Troubles, täglicher Anschläge und Straßenschlachten zwischen Katholiken und Protestanten. Als Mickybo sich auf der Flucht vor Gank und Fuckface auf die andere Seite rettet, trifft er auf Mojo. Umgeben von einer blutigen Realität entsteht eine von Abenteuerlust getrie­bene Freundschaft zweier Kinder aus feindlichen Lagern.

Das Stück wird seit Herbst im Schauspielhaus Hannover gespielt. Grundlage ist ein Film aus dem Jahre 2004 von Terry Loane.

Musikalisch bereichert wird der Abend in der Alten Kapelle durch die Hausband Old Chapel Five. Die Musiker haben passend zu dem in Nordirland spielenden Comedy-Drama eine Auswahl von Irish Scottish Folk-Stücken einstudiert. Karten sind ab sofort bei der Sparkasse (05024/1269) und der Volksbank Haßbergen (05024/71525) sowie unter www.hassbergen.de zu erhalten.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.