Spendenübergabe der Lions-Clubs Grafschaft Hoya und Syke-Hunte-Weser mit (vorn von links) Heike Teichmann (Arche Noah) und Karen Siepen (Hospiz-Dasein Hoya) sowie (hintere Reihe von links) Dorothee Benjes, Frank Lange, Christof Ahrens (Filialleiter Famila) und Dr. med. vet. Nicolin Niebuhr. Foto: Achtermann

Spendenübergabe der Lions-Clubs Grafschaft Hoya und Syke-Hunte-Weser mit (vorn von links) Heike Teichmann (Arche Noah) und Karen Siepen (Hospiz-Dasein Hoya) sowie (hintere Reihe von links) Dorothee Benjes, Frank Lange, Christof Ahrens (Filialleiter Famila) und Dr. med. vet. Nicolin Niebuhr. Foto: Achtermann

Hoya 23.07.2020 Von Horst Achtermann

Scheck über jeweils 750 Euro

Lions-Clubs übergeben Spende an Kindergarten und Hospizverein in Hoya

Gleich zu Beginn seiner einjährigen Präsidentenzeit im Lions-Club Grafschaft Hoya hat Frank Lange seinen ersten öffentlichen Auftritt.

So passt das Motto „Uns finden – für andere wirken“ zu dieser ersten Aktion in seiner Amtszeit. Gemeinsam mit dem Lions-Club Syke-Hunte-Weser wurde im Famila-Markt Hoya eine Sammelaktion von Pfandbons für gemeinnützige Zwecke durchgeführt.

Die Box ist vor Kurzem geleert worden. Die Spenden von je 750 Euro wurden an den evangelischen Kindergarten Arche Noah vertreten durch Leiterin Heike Teichmann und dem Hospizverein Dasein Hoya mit Karen Siepen übergeben.

„Ein ordentlicher Betrag, ermöglicht unter erschwerten Bedingungen auch in einer harten Corona-Phase durch Famila-Kunden“, wissen Präsidentin Dr. med. vet. Nicolin Niebuhr (Lions-Club Syke-Hunte) und Präsident Frank Lange (Lions-Club Grafschaft Hoya) zu schätzen.

Die Empfängerinnen der Spenden Heike Teichmann und Karen Siepen freuen sich für ihre Organisationen und sind dankbar, dass beide Lions-Clubs „für gute Zwecke an ihre Mitmenschen gedacht haben“.

Im Hospizverein Dasein denkt man an den Familien, den Hinterbliebenen: „Kraftsteine, Öle, Musik oder Holzkreuze eben Dinge, die den Betroffenen zugutekommen. Heike Teichmann: „Wir haben im Kindergarten eine Leseecke mit Büchern angeschafft, die werden wir mit den Spenden verschönern“. „Die nächste Spendensammlung wird dem Jugendtreff Conexxxx in Hoya übergeben“, sagt Frank Lange.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juli 2020, 19:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.