Ursula Nenstedt (Mitte)  und Ulrich True (rechts) von der Wählergemeinschaft der Samtgemeinde Heemsen begrüßten Hoyas ehemaligen Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Rustemeyer (links), der  in Gadesbünden über die Vorteile einer Einheitsgemeinde referierte. Die Wählergemeinschaft der Samtgemeinde Heemsen hatte dazu eingeladen.	                                                                                                                    Hildebrandt

Ursula Nenstedt (Mitte) und Ulrich True (rechts) von der Wählergemeinschaft der Samtgemeinde Heemsen begrüßten Hoyas ehemaligen Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Rustemeyer (links), der in Gadesbünden über die Vorteile einer Einheitsgemeinde referierte. Die Wählergemeinschaft der Samtgemeinde Heemsen hatte dazu eingeladen. Hildebrandt

26.09.2014

Schlanke Verwaltung, schnelle Beschlüsse

Hoyas ehemaliger Verwaltungschef Wolfgang Rustemeyer über die Vorteile einer Einheitsgemeinde

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen