Der Schiffsanleger für die „Nienburg“ ist oft  keine Visitenkarte für die Stadt. Die Politik will solche Zustände ändern.

Der Schiffsanleger für die „Nienburg“ ist oft keine Visitenkarte für die Stadt. Die Politik will solche Zustände ändern.

12.02.2010

„Schlechtester Schiffsanleger ist in Nienburg“

Unhaltbar Bei schlechtem Wetter wird Weg zum Anleger zur Schlammschlacht / Politik wünscht eine Lösung

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. Februar 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen