Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Frankfurt/Main 09.01.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Schlichterspruch angenommen: Mehr Mindestlohn auf dem Bau

Der Weg für höhere Mindestlöhne für Zehntausende Bauarbeiter ist fast frei. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt stimmte für den Schlichterspruch aus dem Dezember. Bis Freitag kommender Woche müssen sich die Arbeitgeber erklären. Laut Schlichterspruch soll der Mindestlohn für Hilfsarbeiter vom 1. April an um 35 Cent auf 12,55 Euro pro Stunde steigen. Der Mindestlohn für Facharbeiter in Westdeutschland und Berlin erhöht sich dann um 20 Cent auf 15,40 Euro beziehungsweise 15,25 Euro. In den Flächenländern im Osten gibt es keinen Facharbeiter-Mindestlohn.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Januar 2020, 12:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.