Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


Für Wintersport können sich die wenigsten Befragten im HARKE Warum-Up begeistern. HARKE-Sportredakteur Philipp Keßler gibt deshalb ein paar Tipps, was sehenswert ist.Pixabay

Für Wintersport können sich die wenigsten Befragten im HARKE Warum-Up begeistern. HARKE-Sportredakteur Philipp Keßler gibt deshalb ein paar Tipps, was sehenswert ist.Pixabay

Landkreis 26.10.2019 Von Philipp Keßler

Schnee ab Ende November

Guten Tag

Seit dieser Saison stellen wir zu jedem Spieltag in der 1. Fußball-Kreisklasse den Trainern im HARKE-Warm-up diverse Fragen. Zum Beispiel: Wäre Ihre Mannschaft ein Gericht, welches? Oder: Bei welchem TV-Sport schalten Sie direkt um?

Bei letzterer Frage stellten wir fest, dass bei den Übungsleitern vor allem die Begeisterung am Sport bei Eis und Schnee sehr gering ausfällt. Beispielsweise kann Uchtes-Trainer Jürgen Harmsen nichts mit Eisstockschießen anfangen und Nendorfs Heiner Stronk mit Eiskunstlaufen. FC Nienburg-Trainer Omar El-Zein fasst es direkt allgemein: Wintersport.

Dabei hat Wintersport einiges zu bieten. Besonders in dieser Saison, die an diesem Wochenende mit den beiden Ski Alpin-Riesenslaloms in Sölden beginnt, dürfte es spannend werden.

Ebenfalls empfehlenswert: Biathlon! Mit der Single-Mixed-Staffel beginnt am 30. November beim Weltcup in Östersund. Nicht mehr dabei ist Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier. Highlights sind die Weltcup-Turniere in Oberhof und Ruhpolding. Im Thüringer Wald kämpfen die Skijäger vom 9. bis 12. Januar, in Bayern vom 15. bis 19. Januar um Weltcup-Punkte. Vom 13. bis 23. Februar geht es in Antholz/Südtirol um WM-Medaillen.

Und explizit der Hinweis für Heiner Stronk: Eiskunstlaufen ist besonders vom 5. bis 8. Dezember sehenswert, wenn in Turin das Grand-Prix-Finale ansteht. Schauplatz der Weltmeisterschaften ist vom 16. bis 22. März 2020 das kanadische Montreal – wird bestimmt auch im TV übertragen, Heiner.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Oktober 2019, 21:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.