Kurz nach dem Unglück war der Bereich mit Flatterband abgesperrt. Das Schneebrett ist vom Haupt- auf das Vordach des Modehauses gestürzt und hat dieses auf mehreren Metern abgeknickt. Verletzt wurde niemand.	Foto: privat privat

Kurz nach dem Unglück war der Bereich mit Flatterband abgesperrt. Das Schneebrett ist vom Haupt- auf das Vordach des Modehauses gestürzt und hat dieses auf mehreren Metern abgeknickt. Verletzt wurde niemand. Foto: privat privat

29.12.2010

Schnee zerstört Glasdach: keine Verletzten

Unglück Vordach des Modehauses Kolossa bricht unter Schneelast zusammen und knickt ein / Lauter Knall in der City

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. Dezember 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen