Sabine Lüers-Grulke DH

Sabine Lüers-Grulke DH

Schneeräumen

Früher Wintereinbruch

Früher als sicherlich von manchem gedacht schob sich gestern Morgen das Thema „Schneeräumpflicht“ wieder in das Bewusstsein der Nienburger. Denn – um diese Jahreszeit nicht ganz überraschend – brach der Winter über die Stadt herein.

Bei starkem Wind gab es teilweise Schneeverwehungen bis zu zehn Zentimetern Höhe: Da war Schneeschippen angesagt. Nun war ja gestern glücklicherweise Sonntag, das heißt, nur wenige Bürger mussten zur Arbeit und mit dem Auto weg, und gleichzeitig hatten die meisten Zeit, zum Schneeschieber zu greifen.

Doch heute ist Montag, und deshalb stellt sich die Frage, wie geht es weiter beim nächsten Schneefall? Heute morgen dürfte der Regen sicherlich das meiste der weißen Pracht weg geschmolzen haben. Aber für alle Beteiligten wäre es sicherlich von Vorteil, wenn alsbald Klarheit herrschen würde in der Stadt, wer wann und wo wie viel Schnee wegzuräumen hat. Der Winter lässt sich nicht aufhalten und schlägt auch mal werktags zu. Sabine Grulke

Zum Artikel

Erstellt:
10. Dezember 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.